Vertrauen Sie auf Erfahrung

Die Praxis Söhngen steht seit 1946 im Dienste der Gesundheit. Jürgen Söhngen betreute über 30 Jahre die Deutsche Handball Nationalmannschaft und die Fußball-Olympiamannschaft. Zusammen mit unserem kompetenten Team sind wir immer auf dem neuesten Ausbildungsstand und engagieren uns persönlich für unsere Patienten. Unser Schwerpunkt liegt im Bereich der "Nachbehandlung orthopädisch traumatologischer Operationen".

 

Die Praxis Söhngen

Die Praxis Söhngen steht seit 1946 im Dienste der Gesundheit. Gegründet von Friedrich Söhngen, dem Vater des heutigen Praxisinhabers. Jürgen Söhngen übernahm 1975 das Familienunternehmen. Jürgen Söhngen´s sportphysiotherapeutische Tätigkeiten in der Schweiz, bestimmte seine spätere Ausrichtung der Praxis wesentlich. So betreute Jürgen Söhngen über 30 Jahre Spitzensportler der verschiedensten Disziplinen. Schon von 1972 an übernahm er die sportphysiotherapeutische Betreuung der deutschen Handball Nationalmannschaft, die er dann 1976 bei der Olympiade in Montreal begleitete.1978 wurde diese Mannschaft Handball-Weltmeister. 1983 wechselte er zum Deutschen Fußballbund, wo er für die physiotherapeutische Betreuung der Fußball-Olympiamannschaft zuständig war. Die Olympiade 1984 in Los Angeles und 1988 in Seoul waren berufliche Höhenpunkte außerhalb der Praxistätigkeit vor Ort in Pfungstadt.

Zusammen mit dem kompetenten Team werden die Erfahrungen der letzten 30 Jahre in der Praxis Söhngen in Pfungstadt eingebracht, so daß die Patienten eine optimale Behandlung erhalten. Auch der Behandlungsschwerpunkt: der "Nachbehandlung orthopädisch-traumatologischer Operationen" ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrungen sportmedizinischer Betreuung.

Am 01.01.2005 hat Frau Kirsten Oehlert die Praxis übernommen. Frau Oehlert arbeitete 12 Jahre als Physiotherapeutin in der Praxis Söhngen. Zusammen mit dem altbewährten Team wird die Praxis weiterhin im Sinne der Patienten geführt.

 

Leistungsspektrum

  • Krankengymnastik
  • Massage
  • Manuelle Therapie
  • Lymphdrainage
  • Schlingentisch
  • Tapen, Physiotape
  • Wärmetherapie(Heißluft, Heiße Rolle, Fango)
  • Kältetherapie
  • Elektrotherapie